AUSSTELLUNGSNETZWERK LANDKREIS OSNABRÜCK

Lebendige Kunst, Harmonie der Geometrie und konkrete Gestaltungsausflüge in reizvoller Landschaft – dies alles bietet das von 12 Kunst- und Kulturträgern gemeinsam verantwortete Ausstellungsgeflecht im Jahr 2013. Es will Lust machen auf ungegenständliche, konkrete Kunst, die ganz zu Unrecht im Ruf steht, spröde und unzugänglich zu sein. Im Gegenteil!

 

Die Ausstellungen zeigen auf je individuelle Weise verspielte Auseinandersetzungen mit dem Werk des international renommierten Künstlers Friedrich Vordemberge-Gildewart und weiterer konkret-konstruktivistischer Künstler. In Osnabrück geboren, blieb v-g, wie sich Vordemberge-Gildewart selbst abkürzte, zeitlebens auf herzliche Weise mit dem Osnabrücker Land verbunden.

 

Ergänzend zu den vielfältigen Aktivitäten in der Stadt Osnabrück 2013 präsentieren die Ausstellungen im Umland unterschiedlichste konstruktiv-konkrete Tendenzen der Kunst. Damit erweitert die seit 2005 aktive Vordemberge-Gildewart-Initiative erstmals ihren geografischen Ausstellungsradius in die Region.

 

Weitere Informationen zum Ausstellungsnetzwerk finden Sie unter www.vg-jahr.de

 

20. Juni 2013 – Sommer 2014

BAD IBURG, LANDSCHAFTSVERBAND OSNABRÜCKER LAND, SCHLOSS, ALTE APOTHEKE 

Vielgestaltig Gegenwärtig

DIE KÜNSTLERGRUPPE SYSTHEMA 

 


Die Broschüre der Veranstaltungsreihe zum Download:

 

 

landkreis_vg_broschüre_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 758.1 KB

Plakat und Einladung zur Ausstellung Zwei im Quadrat

 

 

plakat_zwei_im_quadrat_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 264.4 KB
plakat_zwei_im_quadrat_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.8 KB