HASEFRIEDHOF

Ilse Leda und Vordemberge-Gildewart in Venedig, 1958, Foto: Richard Paul Lohse, aus Gästebücher Friedrich Vordemberge-Gildewart, S.175, © Museum Wiesbaden, Archiv Friedrich Vordemberge-Gildewart
Ilse Leda und Vordemberge-Gildewart in Venedig, 1958, Foto: Richard Paul Lohse, aus Gästebücher Friedrich Vordemberge-Gildewart, S.175, © Museum Wiesbaden, Archiv Friedrich Vordemberge-Gildewart

 

v-g verstarb am 19. Dezember 1962 und wurde auf dem Hasefriedhof beigesetzt. Sein Grab, welches 1998 zum Ehrengrab erklärt wurde, befindet sich auf der Grünfläche links hinter der Kapelle. Nach seinem Tod schenkte seine Frau Ilse Leda der Stadt Osnabrück die Komposition K144.

 

Grab von Friedrich Vordemberge-Gildewart auf dem Hasefriedhof
Grab von Friedrich Vordemberge-Gildewart auf dem Hasefriedhof
K 144, Öl auf Leinwand, 60x80cm, 1943, © Kulturgeschichtliches Museum Osnabrück
K 144, Öl auf Leinwand, 60x80cm, 1943, © Kulturgeschichtliches Museum Osnabrück

 

Hinweis Cache:

An immergrünen Zweigen hängt der nächste Cache.